Was zu besichtigen?

Musée Electropolis

MULHOUSE

Erleben Sie die Elektrizität, das große Abenteuer der Menschheit, und die damit verbundene Industrie und Technik in einem hochinteressanten Museum, das jedermann etwas zu bieten hat. Lernen Sie die Geschichte der Elektrizität von der Antike bis heute kennen. Anhand originalgetreuer Darstellungen, Animationen, Versuche usw.

Weiterlesen

9,00 € (Kind 4,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Musée Historique de Strasbourg

STRASBOURG

Das Historische Museum befindet sich seit 1920 in der Alten Metzig, den ehemaligen Straßburger Schlachthöfen (1587).

Weiterlesen

6,50 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Musée Tomi Ungerer - Centre international de l'illustration

STRASBOURG

Im Zentrum Straßburgs widmet sich ein Museum dem künstlerischen Schaffen des berühmten elsässischen Illustrators Tomi Ungerer. Die umfangreiche Sammlung in der Villa Greiner umfasst 11 000 Originalzeichnungen, Skizzen, Skulpturen und Plakate, die der Künstler seiner Heimatstadt als Schenkung überließ.

Weiterlesen

6,50 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Musée Würth

ERSTEIN

Das Museum zeigt einen Teil der 17 000 Werke der Kunstsammlung von Reinhold Würth. In einem ausserordentlichem Gebaüde von 3 600 m² (davon 800 m² Ausstellungsraüme), können Sie Meisterwerke der modernen und zeitgenössischen Kunst entdecken.

Weiterlesen

6,00 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Musée zoologique

STRASBOURG

Ein lebendiges Museum, ein Museum für alle. Der Besucher entdeckt Bären, Schimpanzen, Seelefanten, singende Vögel, Insekten.

Weiterlesen

6,50 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Museum der Schlacht vom 6. August 1870

Woerth

Dieses Museum widmet sich aussschliesslich der Schlacht vom 6. August 1870. Bei der unter dem Namen "Schlacht von Reichshoffen" in die Geschichte eingegangenen Schlacht handelt es sich eigentlich um die Schlacht bei Froeschwiller für die französische Armee und um die Schlacht bei Woerth für die deutsche Armee. Die meisten der auf dem Schlachtfeld gefundenen Ausstellungsstücke zeugen von dieser für Frankreich schmerzhaften Vergangenheit. Ein Diorama aus mehr als 4000 Zinnfiguren schildert einen Augenblick dieser Schlacht, bei der sich zahlreiche tapfere Kämpfer auszeichneten. Wenn die für die Zwecke eines Gendenktourismus hergestellen Dokumente, Tafeln, Postkarten, usw., auch einen interessanten Teil der Sammlung darstellen, machen die Feuerwaffen, Stichwaffen, Uniformen, Helme, Hauben, Werkzeuge und für das Soldatenleben erforderlichen Gerätschaften doch ihren Hauptteil aus.

Weiterlesen

5,00 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Kaufen Sie Ihren Pass online und erhalten sie in drei Tagen !

Kaufen Sie den Pass