Was zu besichtigen?

Écomusée d'Alsace

UNGERSHEIM

Das Écomusée, größtes Freilichtmuseum in Frankreich, ist mit seinen Straßen und Gebäuden wie ein elsässisches Dorf aus dem frühen 20. Jahrhundert gestaltet. Über traditionelle Feste, tägliche Animationen für alle und Vorführungen erleben Sie die elsässische Kultur.

Weiterlesen

15,00 € (Kind 10,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Elsässiches Museum Haguenau

Haguenau

Die ehemalige Kanzlei aus dem ausgehenden 15. Jahrhundert ist ein sichtbares Relikt der einst mächtigen Kaiserstadt. An diesem Ort wurden die Archive und der Stadtschatz verwahrt. Im Elsässischen Museum vermitteln Gebrauchs- und Dekorationsgegenstände die elsässische Lebensart des 19. Jahrhunderts. Ein Saal ist den traditionellen regionalen Kostümen gewidmet. In einem anderen Saal des Museums ist eine Inneneinrichtung nachgestellt: Das Haus des Töpfers mit Stube und einem Himmelbett. Die astronomische Uhr ist eine Kopie der Uhr in Ulm, angefertigt 1581 von dem Schweizer Isaac Habrecht.

Weiterlesen

3,00 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Felsenwohnungen

Graufthal

Mehrere in die hohen Felsen aus rosa Sandstein gegrabene Höhlen dienten den Mönchen als Lager, bevor sie nach und nach in Wohnhäuser umgewandelt wurden.

Weiterlesen

2,50 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Feuerwehrmuseum

Vieux Ferrette

Eines der größten Feuerwehrmuseen in Frankreich. Es übernimmt, ergänzt, und modernisiert die renommierte Feuerwehr-Sammlung von Mulhouse, die von 1978 bis 2003 im Eisenbahnmuseum von Mulhouse ausgestellt war. Und vor allem hat es jetzt seine eigenen Räumlichkeiten! Zwei große Hallen (1100 und 1200 m2), Vitrinen, einen Medienraum, ein Laden, eine Bibliothek… Radmaschinen, etwa hundert Ausrüstungsgegenstände (Uniformen, Kuriosa u.a.), eine komplette Telefonzentrale, Feuermelder…

Weiterlesen

8,00 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

François Schneider Stiftung

Wattwiller

Das im Jahr 2013 gegründete und im elsässischen Dorf Wattwiller (ehemaliges Thermalbad) beheimatete Zentrum für zeitgenössische Kunst bietet seinen Besuchern auf 2 500 m² Fläche Ausstellungen rund um das Thema Wasser. Die ehemalige Flaschenabfüllanlage wurde vergrößert und zu einem Zentrum für Kunst umgebaut, das durch seine helle und transparente Architektur besticht. Eine Terrasse mit Panoramablick, eine Bücherei, ein Café und ein Auditorium vervollständigen das bauliche Ensemble.

Weiterlesen

5,00 € (Kind 0,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Französische Erdölmuseum

Merkwiller-Pechelbronn

Das Französische Erdölmuseum stellt die Geschichte der ersten Erdölförderstelle in Europa bis zur Schließung der Raffinerie im Jahre 1970 vor.

Weiterlesen

5,00 € (Kind 4,00 €) Kostenlos mit dem Pass!

Kaufen Sie Ihren dematerialisierten Pass online und nutzen Sie ihn sofort !

Kaufen Sie den Pass